KohTaoIsland.net - Accommodation and Diving Guide for Koh Tao Koh Panghan who reached KoTao and beaches.
The very first travellers from basic simple bamboo A-Frame huts on the local Thai families and when seeking refuge during storms at many of Chalok Baan Kao.

Koh Tao und Koh Nang Yuan

Koh Tao Inseltatsachen:

Wussten sie schon :

  • Die Insel hat eine Fläche von über 21 Km², das meiste davon sind Berge oder Urwald.
  • Koh Tao heißt übersetzt, Turtle Island,
  • Koh Tao hat mehr Kokosnüsse pro Quadratkilometer als sonst irgendwo auf der Erde.
  • Auf der Insel leben iungefähr 5000 Ortsansässige Menschen.
  • Die Wirtschaft der Insel ist fast ausschlieslich auf den Tourismus und das Tauchen konzentriert.
  • Die Insel hat nun auch Telefonzellen, Internetzugang und ATM's (Geldautomaten).
  • 95 % des Verkehrs auf der Insel werden von Motorbikes beherrscht und die Hauptfortbewegungsmittel sind Mopeds und Motorbikes.
  • Koh Tao hat keinen Flughafen.

 

Geschichte von Koh Tao - Vom Gefängnis zum Taucherparadies

Es wurde vom vermutlich von König Chulalongkorn (Rama V) 1868-1910 entdeckt, als er um Koh Phangan segelte und bis nach Koh Tao reiste. Dort ritzte er seinen Namen mit einer speziellen Form des Ätzens und mit Blattgold schreibend ein..

1930 wurde Koh Tao noch als Gefängnis für politische Gefangene verwendet, inzwischen hat sich Koh Tao aber zu einem Paradies für Reisende, Taucher und Rucksacktouristen von rundum der Welt entwickelt. Die Entfernung von Koh Tao zum Festland beträgt 85 km von der Chumphon Provinz und 120 km von Surat Thani. Diese Gewissheit hielt zu jener Zeit die Gefangenen davon ab von der Insel zu fliehen.

Im Jahre 1944 hat der Premierminister Khun A-Paiwonger um eine Begnadigung für alle Gefangenen auf der Insel ersucht und drei Jahre später wurden alle Gefangene freigelassen. Zu dieser Zeit war das Reisen gefährlich und lang. Die frühen Kolonisten benötigten 12 Stunden mit dem Segelboot für eine Strecke von 45 Km von Koh Phangan Island nach Koh Tao. Es ist kaum zu glauben, dass noch vor 40 Jahren Piraten in diesen Gewässern gesehen wurden.Das war auch ungefähr zu der Zeit, als die ersten thailändischen Farmer auf diese Insel kamen und die ersten Kokosnussbäume pflanzten. Der Kokosnusshandel gedieh sehr schnell und wuchs bald darauf zu einer lokalen Wirtschaft mit einem kleinen Marktplatz heran.

For ungefähr 15 Jahren tauchten die ersten Rucksacktouristen auf der Insel auf .Wörter über seine unverdorbene Schönheit, die vielen Strände und Buchten sowie die langestreckten Korallenriffe, die Umgebung der Insel usw wurde von einem Touristen zum nächsten weitergegeben. Eine unveränderliche Nachfrage an Eco-Tourismus lies das Tauchbuisness entstehen und die ersten Bungalows wurden gebaut. Die 1990er Jahre brachten mehr Wachstum zu Koh Tao, und die ersten Straßen wurden gepflastert. Koh Tao hat keine Ungeheuer-Diskos wie Koh Samui, um sich zu bieten, aber dafür viele Parties und es ist nicht weit von Koh Phangan entfernt.

Das Hauptgeschäft der Insel bezieht sich auf das Tauchen - daher bleiben die Strände ruhig und sind nicht beengt oder überfüllt, während sich die Möglichkeiten, Essen und Unterkünfte seit den frühen Tagen des Tourismus außerordentlich verbessert haben.Heute fahren schnellere und effizientere Fährschiffe zu der Paradiesinsel. Die grundlegenden Bungalows der Vergangenheit sind jetzt durch neue Bungalowanlagen mit 24 Stunden Klimaanlagen ergänzt und mit besseren Bungalows ausgestattet worden. Die Insel bleibt aber trotz allem noch ein schönes und unverdorbenes Paradies.

Sie müssen hier kein Gefangener sein, aber sie könnten ganz locker der Gesellschaft entkommen und sich einfach an einem isolierten Strand abkühlen und dem perfekten Leben Danke sagend, die Natur geniesen. Die Ironie des historischen Gefangenenlagers hier ist, dass an diesen Stränden Leute heutzutage viel Geld bezahlen, um mal alleine und veralssen zu sein.

Koh Tao ist einer von diesen 'muss - Plätzen für Taucher, Feriengäste und Abenteurer weltweit. Die Insel ist einer der Haupttauchpunkte in Thailand und offiziell der preiswerteste Platz in der Welt für das PADI Zertifikat. Es ist auch einer der wenigen Plätze in der Welt, wo Taucher während der richtigen Jahreszeit (März-Juni) mit Walfisch-Haien, dem größten Fisch der Welt schwimmen können.

 

 



 Start     Suche     Unterkünfte     Koh Tao     Koh Tao Karte      Koh Tao Fotos     Links 

  diese Seite gibt es auch in englischer Sprache
online booking and reservation by PhanganIsland.com
Online Booking and Management by PhanganIsland.com